Erstens kommt es anders…..

Wenn es anders kommt als gedacht, stellt sich die Frage, wie ich es mir vorgestellt hatte? Ich dachte mir, dass sich so nach sechs Monaten Rentnerdasein mein neues Leben einigermassen eingependelt haben wird. Doch so ist es eben nicht.

Alles was ich bisher geschrieben habe, entspricht meiner Wahrheit. Ich bin glücklich und habe Freude an den Dingen die so passieren in meinem Leben. Und in der Zwischenzeit bin ich auch ausgeruht. So hatte ich es mir in etwa vorgestellt. Doch wenn ich nun in mich hinein höre, stelle ich fest – und das überrascht mich – dass ich bereit bin zu neuen Taten. Mehr noch, ich brauche eine neue Herausforderung! „Erstens kommt es anders…..“ weiterlesen

„Music was my first love“

Ich habe ja vor knapp zwei Jahren unter dem Titel „Perlen am Weg“ bereits über die Musik geschrieben. Nun, das hat sich alles bestätigt. Ich spiele heute noch Blockflöte, nicht nur Alt- sondern auch Tenor- und ab und an auch Sopranflöte. Seit bald einem Jahr nehme ich auch Musikunterricht und nach den Sommerferien werde ich Teil eines Flötenensembles sein. Mit meiner Musiklehrerin verstehe ich mich sehr gut. Sie verlangt etwas von mir: sie fordert – das fördert! „„Music was my first love““ weiterlesen

Reisen

Reisen scheint ja für Neo-Rentner das Thema schlechthin zu sein. Ich gebe gerne zu, für mich ist es keines.

Gut, in jungen Jahren, da wollte ich reisen – die Welt entdecken! So dies und das habe ich in der Zwischenzeit auch gesehen, dabei einiges erlebt und viel gelernt. Den Ansprüchen von mir als junge Frau hätte das aber nicht genügt. Da wären noch so einige
Destinationen auf der Wunschliste gestanden.  „Reisen“ weiterlesen

Und dann kam der Samichlaus

Wie fange ich nur wieder an? Ich habe sooo lange nicht mehr geschrieben. Einfach weil die Zeit fehlte. Denn erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Nach meiner Ansage im Herbst 2017 war der Plan, dass im Frühjahr 2018 eine Nachfolgerin ihre Stelle antritt. Das tat sie auch. Doch nach zwei Monaten stellte sie fest, dass dieses Büro nicht ihre Welt ist, und kündigte mutig in der Probezeit ohne neue Stelle. Und so kam erst im Herbst 2018 die endgültige Nachfolgerin. Das bedeutete, dass ich nicht bereits im vergangenen Jahr etwas kürzer treten konnte – im Gegenteil. „Und dann kam der Samichlaus“ weiterlesen

Die Gesundheit – immer wieder

Dass die Gesundheit ein wichtiges Gut ist, wissen wir grundsätzlich alle.

Nun, wenn man auf dem Weg hin zur Pensionierung ist, hat die Gesundheit einen anderen Stellenwert. Vielleicht sollte man ab und zu auf seinen Körper hören. Das gilt auch und speziell für mich. Ich arbeite seit Jahren immer wieder am Limit meiner eigenen Kräfte. Wenn ich arg übertrieb, antwortete mein Körper mit einem Unfall. „Die Gesundheit – immer wieder“ weiterlesen