Trainingslager – oder Sommerferien der andern Art

Für diese Sommerferien hatte ich mich an einem Kurs in der Innerschweiz hoch über dem Vierwaldstättersee eingeschrieben. Ich habe mich darauf gefreut, da ich das Haus und auch die Kursleiter kenne. Es sollte eine interessante und lehrreiche Woche werden. Die zweite Woche plante ich mit Treffen von Freundinnen und daheim sein. Continue reading „Trainingslager – oder Sommerferien der andern Art“

Küche – Kochbücher

An dem besagten Familienfest (letzter Eintrag) waren insgesamt 15 Personen anwesend. Meine Nichte hatte zusammen mit meiner Mutter das Fest organisiert und auch ein Mittagsmenü, ein herkömmliches Festmenü mit einem Sonntagsbraten, ausgesucht. Und da passierte etwas Neuartiges. Von den anwesenden Personen haben nur gerade acht wirklich das Menü gegessen. Da gab es fünf Personen, welche sich vegan oder vegetarisch ernähren. Dazu kamen noch zwei Personen mit Intoleranzen (Glutein und Lactose). Continue reading „Küche – Kochbücher“

Was passiert mit mir?

In meiner Jugend hörte ich immer wieder im Radio den Veranstaltungstipp der Bregenzer Festspiele. Viele Jahre gehörte es zu einem schier unerfüllbaren Traum von mir, einmal einer dieser Vorstellung auf der Bregenzer Seebühne beizuwohnen. Damals lebte ich noch nicht in der Ostschweiz und es war wirklich kaum vorstellbar, dass sich dieser Traum je erfüllen würde. Continue reading „Was passiert mit mir?“