Schwierigkeiten – zum Zweiten

Über meine Schwierigkeiten habe ich ja das letzte Mal geschrieben. Interessanterweise fühlte ich mich nachher erleichtert und motiviert, Verschiedenes zu tun. Das Wetter war auch stimmig, nicht zu schön, so richtig um etwas zu „bäschele“.

Doch seit fast meiner ganzen Pensioniertenzeit habe ich Hautprobleme. Ich habe eine Allergie im Gesicht. Das heisst, mein Gesicht brennt, ist rot und heiss. Selbstredend habe ich punkto Ernährung bereits viel probiert, sprich: weggelassen. Auch mit der Pflege habe ich versucht, was mir in den Sinn kam. Gestern Abend legte ich Gurken auf mein „Schwierigkeiten – zum Zweiten“ weiterlesen

Schwierigkeiten? Schwierigkeiten!

Habe ich Schwierigkeiten in meinem neuen Lebensabschnitt? Nicht eigentlich – und doch….

Ich bin davon ausgegangen, dass der grosse Schritt das Loslassen der alten Stelle ist. Dieser Teil ist mir sehr gut geglückt. Ich habe erst nachher bemerkt, wie gross die Belastung oft war, vor allem in den letzten paar Jahren. Ebenso war ich mir darüber im Klaren, dass die sozialen Kontakte nicht einfach mehr so passieren. Jetzt müssen sie selbst organisiert und angestossen werden. „Schwierigkeiten? Schwierigkeiten!“ weiterlesen

Erstens kommt es anders…..

Wenn es anders kommt als gedacht, stellt sich die Frage, wie ich es mir vorgestellt hatte? Ich dachte mir, dass sich so nach sechs Monaten Rentnerdasein mein neues Leben einigermassen eingependelt haben wird. Doch so ist es eben nicht.

Alles was ich bisher geschrieben habe, entspricht meiner Wahrheit. Ich bin glücklich und habe Freude an den Dingen die so passieren in meinem Leben. Und in der Zwischenzeit bin ich auch ausgeruht. So hatte ich es mir in etwa vorgestellt. Doch wenn ich nun in mich hinein höre, stelle ich fest – und das überrascht mich – dass ich bereit bin zu neuen Taten. Mehr noch, ich brauche eine neue Herausforderung! „Erstens kommt es anders…..“ weiterlesen

„Music was my first love“

Ich habe ja vor knapp zwei Jahren unter dem Titel „Perlen am Weg“ bereits über die Musik geschrieben. Nun, das hat sich alles bestätigt. Ich spiele heute noch Blockflöte, nicht nur Alt- sondern auch Tenor- und ab und an auch Sopranflöte. Seit bald einem Jahr nehme ich auch Musikunterricht und nach den Sommerferien werde ich Teil eines Flötenensembles sein. Mit meiner Musiklehrerin verstehe ich mich sehr gut. Sie verlangt etwas von mir: sie fordert – das fördert! „„Music was my first love““ weiterlesen

Reisen

Reisen scheint ja für Neo-Rentner das Thema schlechthin zu sein. Ich gebe gerne zu, für mich ist es keines.

Gut, in jungen Jahren, da wollte ich reisen – die Welt entdecken! So dies und das habe ich in der Zwischenzeit auch gesehen, dabei einiges erlebt und viel gelernt. Den Ansprüchen von mir als junge Frau hätte das aber nicht genügt. Da wären noch so einige
Destinationen auf der Wunschliste gestanden.  „Reisen“ weiterlesen